Wir sind für Sie da!

Sie interessieren sich für eine Photovoltaikanlage? Kein Problem, wir beraten Sie gerne.

phone Tel.: +49 (0) 8122 22 59 866

Montag bis Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Sie können uns auch jederzeit per E-Mail kontaktieren:

mail_outline info@pro-ec.de

Photovoltaik-Anlage
kaufen 2021

Profitieren Sie jetzt als Photovoltaikbesitzer.

icon-input-kwh.png
Direkt 3
Angeboteoverview-packs-compressor.jpg
erhalten

Jetzt Photovoltaik konfigurieren
icon-input-kwh.png Direkt 3
Angeboteoverview-packs-compressor.jpg
erhalten.
Jetzt Photovoltaik konfigurieren.
star star star star star_half 4.69 Sterne (772 Bewertungen) 4.69
star star star star star_half 4.8 Sterne (270 Bewertungen) 4.8
wb_sunny

Sie möchten Ihre Energieversorgung endlich selbst in die Hand nehmen und eine Photovoltaikanlage kaufen?

Eine kluge Entscheidung! Denn nur so wird es Ihnen möglich sein, dauerhaft die Stromkosten zu senken und sich unabhängig von externen Stromanbietern und jährlich steigenden Strompreisen zu machen.

Wir zeigen Ihnen, warum 2021 ein gutes Jahr für diese Investition ist und woran Sie VOR dem Kauf Ihrer Photovoltaikanlage denken sollten.

Jetzt informieren

Lohnt sich der Kauf einer Photovoltaikanlage?

Geld sparen

Diese Frage kann sowohl unter umwelttechnischen- als auch wirtschaftlichen Aspekten klar mit ‘Ja’ beantwortet werden.

Die Wirtschaftlichkeit und Rendite von PV-Anlagen hat sich in den letzten Jahren trotz sinkender Einspeisevergütung kontinuierlich verbessert.

Nicht nur die stark gesunkenen Anschaffungskosten, sondern auch die steigenden Strompreise und die neuen Regelungen der EEG-Umlage sprechen für die Investition in eine Solaranlage mit Speicher. Denn wer auf einen hohen Eigenverbrauch setzt, kann nicht nur seine Stromkosten um bis zu 80% senken, er ist seit dem 01.01.2021 bei einem Jahresverbrauch von bis zu 30 000 kWh auch von der EEG-Umlage befreit.

Eine gut geplante Photovoltaikanlage bedeutet:

timeline

Dauerhafte Senkung der Stromkosten

flash_on

Unabhängigkeit von den Energieversorgern

power

Geldanlage mit lohnenswerter Rendite

home

Wertsteigerung der Immobilie

beach_access

Schutz der Umwelt

Photovoltaik grenzenlos

Maximaler Nutzen

EEG Umlage

Um den maximalen wirtschaftlichen Nutzen ziehen zu können, sollte man sich vor dem Kauf einige Gedanken machen:

  • Ist mein Haus für eine Photovoltaikanlage geeignet?
  • Wie viel Dachfläche steht mir für eine Anlage zur Verfügung?
  • Wie hoch ist mein Stromverbrauch?
  • Wie möchte ich den Solarstrom einsetzen?
  • Welches Budget steht mir zur Verfügung?
  • Welche Fördermöglichkeiten kann ich in Anspruch nehmen?

Der Kauf einer Photovoltaikanlage bedeutet zwar eine größere Anfangsinvestition, aber schon nach wenigen Jahren amortisieren sich diese Kosten und die Anlage erzielt langfristig Gewinne. In einem persönlichen Beratungsgespräch erstellen wir mit Ihnen gemeinsam ein Konzept, welche Photovoltaikanlage ideal zu Ihnen passt und welche Fördermöglichkeiten für Sie möglich sind.

Solarmodule mit Herstellerlogos

Wichtige Aspekte bei der Anschaffung einer Photovoltaikanlage

Bei der Anschaffung und Auswahl der richtigen Photovoltaikanlage und Stromspeichers sind einige wichtige Voraussetzungen und Kriterien zu beachten.

homeGebäude/Dach

Um eine Photovoltaikanlage möglichst wirtschaftlich in Betrieb nehmen zu können, sollten die Voraussetzungen des Gebäude im Vorfeld analysiert werden. Eine Anlage kann prinzipiell auf jedem Dach installiert werden. Optimal wäre eine Dachneigung von 30 Grad und eine möglichst verschattungsfreie Dachfläche mit Südausrichtung. Aber auch auf anderen Dächern kann ein hoher Ertrag erwirtschaftet werden. Hier kommt es vor allem auf die Wahl der richtigen Module an.

view_moduleSolarmodule

Bei der Auswahl der Module sollten qualitativ hochwertige und leistungsfähige Solarmodule mit hohem Wirkungsgrad und hervorragendem Schwachlichtverhalten gewählt werden.

aspect_ratioWechselrichter

PV-Wechselrichter unterscheiden sich vor allem in der Nennleistung, Anzahl der MPP-Tracker, dem Wirkungsgrad, Hersteller und Eingangsspannungsbereich. Der Ertrag der PV-Anlage ist abhängig von der Wahl des richtigen Wechselrichters, deshalb sollte er passend zu den Solarmodulen und Standardparametern gewählt werden.

battery_charging_fullStromspeicher

Wichtig ist auch die Auswahl des geeigneten Stromspeichers. Hier ist darauf zu achten, dass die Größe des Speichers anhand des Stromverbrauchs ausgewählt wird. Auch hier gibt es erhebliche Unterschiede bei Herstellern, Qualität und Technik.

Als Ihr Herstellerunabhängiger Photovoltaik-Anbieter prüfen und berücksichtigen wir alle wichtigen Kenngrößen und Gegebenheiten vor Ort, um gemeinsam mit Ihnen die optimale Auswahl der einzelnen Komponenten zu treffen.

Wie werden die Kosten von PV-Anlagen berechnet?

Die Kosten einer PV-Anlage setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Die wichtigsten hierbei sind:

power.svg

Wechselrichter

house-2.svg

Unterkonstruktion

planning.svg

Installateur

Alle Faktoren haben Einfluss auf die Höhe der Kosten einer Photovoltaikanlage und müssen an die Gegebenheiten vor Ort sowie Ihre individuellen Wünschen angepasst werden.
Als Ihr herstellerunabhängiger Photovoltaik-Anbieter beraten wir Sie kostenfrei bei Ihnen zuhause, um die für Sie optimale Lösung zu finden.

Legen Sie jetzt los!

Zur Konfiguration


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.