Home >> Unternehmen >> Versicherung

 

Versicherung

Die Anschaffungskosten einer Photovoltaik Anlage sind zunächst hoch und rechnen sich erst im Laufe der Jahre.
Deshalb sollten Betreiber und/oder Hauseigentümer eine passende Photovoltaik Versicherung abschließen,
welche den Schutz gegen alle erdenkbaren Schäden bietet.

Welche Photovoltaik-Aanlagen sind über unser Deckungskonzept versicherbar?

Versicherbar sind alle in Deutschland montierten netzgekoppelten Photovoltaik Dach- und Fassadenanlagen.
Anlagen bis 50.000 EUR Neuwert sind ohne Selbstbeteiligung versicherbar.
Das Leistungspaket beinhaltet neben "Innere Betriebsschäden" für Wechselrichter auch Betriebsschäden an Solarmodulen.
Der Verzicht auf den Einwand grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis 10.000 EUR wird grundsätzlich vereinbart.
Selbstverständlich ist auch dieses Konzept wahlweise mit der optionalen Restschuldentschädigung im Totalschadenfall
(Gap-Deckung) und der Minderertrag-Versicherung zu beantragen. Alle sonstigen unten aufgeführte Deckungserweiterungen
sind selbstverständlich bereits inkludiert! Sollten sich zukünftig Leistungen dieses Konzeptes zu Gunsten des Versicherten ändern, so gelten diese Verbesserungen auch für alle bestehenden Verträge, die über uns beantragt wurden. Unser leistungsstärkstes Produkt der INTER Versicherung soll vorrangig jene Anlagenbetreiber ansprechen, die für einen attraktiven Beitrag ein Höchstmaß an Leistungen erwarten.

Welche Bestandteile der Photovoltaikanlage sind versichert?

- Wechselrichter
- Photovoltaikmodule
- Einspeise- und Erzeugungszähler
- Gleich- und Wechselstromverkabelungen
- Modultragkonstruktionen
- Überspannungsschutzeinrichtungen (Blitzschutz)
- Überwachungsgeräte, sofern diese ausschließlich dem Betrieb oder der Überwachung der versicherten Anlage dienen.
Hausverteilerkästen (bei gleichzeitigem Schaden an der PVA)

Leistungen:

- bereits ab 75,00 EUR netto im Jahr
- ohne Selbstbeteiligung für PV-Anlagen bis 50.000 EUR Investitionssumme
- Ausfallentschädigung bis 2,50 EUR kWp/Tag inklusive
- Ertragsausfall-Versicherung 12 Monate
- Naturereignisse wie z.B. Sturm, Frost, Eisgang, Überschwemmung, Blitz, Hagel, Schneedruck
- Vorsatz Dritter, Sabotage, Vandalismus
- Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit
- Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
- Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
- Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmung
- Konstruktions- oder Materialfehler
- Tierbiss (z.b. Marderbiss)
Erdbebenschäden bis 100.000 EUR

   
         
Photovoltaik Leistungen Produkte Unternehmen Kontakt
Warum Solarstrom? Prüfung von PV-Firmen Module Über uns Persönlicher Kontakt
Funktionsweise Planung & Projektierung Wechselrichter Karriere Angebot anfordern
Einspeisevergütung Montage Finanzierungen    
Stromspeicherung Anmeldung beim EVU Versicherungen    
EEG-Umlage Entsorgung      
Strompreiserhöhung Sonderleistungen      
         

 

coming soon