Home >> Photovoltaik >> EEG-Umlage

 

EEG-Umlage

Mit der EEG-Umlage werden die Kosten, die aus der Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen entstehen, auf die Stromendverbraucher verteilt. Die Höhe des Umlagebetrages ergibt sich aus dem Unterschied der Einnahmen und Ausgaben, die bei der Verwertung des EEG-Stroms aus erneuerbaren Energiequellen entstehen.

Durchschnittliche Erhöhung der EEG- Umlage in den letzten 10 Jahren: 31,70%

 

Die Entwicklung im Detail:

 

 

Jahr 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013
EEG-Umlage (ct/kWh) 0,41 0,58 0,68 0,88 1,02 1,12 1,13 2,047 3,53 3,592 5,277
Erhöhung in % zum Vorjahr   41,5% 17,2% 29,4% 15,9% 9,8% 0,9% 81,2% 72,4% 1,8% 46,9%
Das Kostet den privaten Haushalt die EEG Umlage                      
2 Personenhaushalt Verbrauch 3.000 kWh / Jahr     12,30 €     17,40 €     20,40 €     26,40 €     30,60 €     33,60 €     33,90 €     61,41 €  105,90 €  107,76 €  158,31 €
4 Personenhaushalt Verbrauch 6.000 kWh / Jahr     24,60 €     34,80 €     40,80 €     52,80 €     61,20 €     67,20 €     67,80 €  122,82 €  211,80 €  215,52 €  316,62 €
         
Photovoltaik Leistungen Produkte Unternehmen Kontakt
Warum Solarstrom? Prüfung von PV-Firmen Module Über uns Persönlicher Kontakt
Funktionsweise Planung & Projektierung Wechselrichter Karriere Angebot anfordern
Einspeisevergütung Montage Finanzierungen    
Stromspeicherung Anmeldung beim EVU Versicherungen    
EEG-Umlage Entsorgung      
Strompreiserhöhung Sonderleistungen      
         
   

 

coming soon